Elfrun Gabriel zählte zu den herausragenden Interpreten romantischer Klaviermusik. Dem Andenken an die Künstlerin ist die im Jahr 2012 gegründete Stiftung Elfrun Gabriel gewidmet. Deren Aufgabe ist neben der Verleihung eines Jahresstipendiums für junge Künstler der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig und der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar die Schaffung von Auftrittsmöglichkeiten im Rahmen der Reihe

Beflügelt Internationale junge Meisterpianisten
 Stipendiaten der Stiftung Elfrun Gabriel“.

Zum fünften Mal wurden am 29. Oktober 2016 in einem ganztägigen Auswahlvorspiel die von den Musikhochschulen in Leipzig und Weimar benannten Kandidaten für den kommenden Stipendiaten-Jahrgang von der Jury der Stiftung Elfrun Gabriel angehört. Im Ergebnis des Vorspiels entschied sich die Jury für die beiden Stipendiatinnen des Jahrgangs 2017: 
Foto der Stipendiatinnen mit der Jury 
V. l. n. r.: Prof. Peter Waas, Uikyung Jung, Prof. Rolf-Dieter Arens, Prof. Dr. Herfried M. Schneider, Hyelee Kang, Prof. Gerald Fauth 

- Hyelee Kang, Korea, derzeit im Studium bei Prof. Gerald Fauth an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig 
Biographie 
Foto 
Foto von der Urkundenübergabe

- Uikyung Jung, Korea, derzeit im Studium bei Prof. Balazs Szokolay an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar 
Biographie 
Foto  
Foto von der Urkundenübergabe 
Auszug aus der Pressemitteilung der HfM Weimar für besondere Leistungen und Engagement

Herzlichen Glückwunsch den beiden jungen Künstlerinnen zu diesem Erfolg! Anlässlich zahlreicher Konzerte werden die beiden Pianistinnen im Jahr 2017 zu hören sein.

 

Nächste Konzerttermine: 

Wird in Kürze aktualisiert - bitte entnehmen Sie weitere Informationen der Seite Stipendiatenkonzerte

 

Alle Konzerte 2017   

Klavierfestival der Stiftung Elfrun Gabriel am 17. und 18. Juni 2017  


Neue Wettbewerbserfolge der Stipendiaten:

18. Eurovision Young Musicians, Cologne, Germany, Semptember 3rd 2016:
In an exciting final of the Eurovision Young Musicians 2016 the top three was announced:
1. Lukasz Dyczko, Poland
2. Robert Bily, Czech Republic
3. Dominik Wagner, Austria
Robert played the third movement of Barber's piano conert: "I wanted to play something different. I like modern music and that's the reason why I chose this."

>mehr  

Toshihiro Kaneshige Stipendiat (2013/14): 
1. Preis bei dem von der Academia internacional de Música "Aquiles Delle Vigne" Coimbra vom
21. bis 27. Januar 2016 veranstalteten Coimbra World Piano Competition.
Der Preis ist verknüpft mit einem Orchesterkonzert und einem Soloabend in Portugal in der Konzertsaison 2016.

Die Stipendiaten der Stiftung Elfrun Gabriel errangen 2015 mehrere Preise bei bedeutenden internationalen Wettbewerben:

Hee Jae Kim 
Zweiter Preis bei einem der international bedeutendsten Klavierwettbewerbe, der Leeds International Piano Competition 2015. Im Finale spielte sie das Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58 von Ludwig van Beethoven. Als einziger Finalistin wurde ihr der Preis des Hallé Orchesters, das die sechs Kandidaten im Finale begleitet hat, verliehen. 
>mehr 

Robert Bily 
Erster Preis als jüngster Teilnehmer beim internationalen Bachelor Piano Award 2015 in Düsseldorf.
Erster Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb mit Orchester "Young Talents & Orchestra" Barlassina/Italien. Er spielte anschließend beim Galakonzert in Mailand im Teatro dal Verme das große Klavierkonzert Nr. 4, G-Dur, op. 58 von Ludwig van Beethoven mit dem Philharmonic Orchestra "Mihail Jora", Bacãu, und wurde als Gesamtsieger des Wettbewerbs gefeiert. 

José Andrés Navarro   
Erster Preis beim 5th International Competition "Young Academy Award 2015" Rom. Der Preis ist verbunden mit Konzerten in Deutschland und Polen. 

 Robert Bily und José Andrés Navarro:Liebhabertheater Schloss Kochberg